31.01. Tag 293 Insel Kreta

Kissamos  0km, Gesamt 13356km

Der kräftige Nordwind hält weiter an. Doch das stört uns nicht in unserem warmen Zimmer. ? Es ist wieder ein freier Tag. Wir schlafen aus und frühstücken lange. Gegen Mittag machen wir uns auf zu einem kleinen Spaziergang. Der Wellengang ist enorm und Oliver wird ganz blass im Gesicht, wenn er an die morgige Fährüberfahrt denkt… Es ist die gleiche schöne alte Fähre mit welcher wir nach Kreta gekommen sind.

Kissamos ist schnell erkundet. Die Stadt ist klein und hat kaum nennenswerte Sehenswürdigkeiten. Dafür unzählige „Supermärkte“ und Haushaltswaren-Läden. Noch ein kleiner Einkauf und Fährtickets kaufen und wir verziehen uns wieder nach drinnen.

Den Nachmittag verbringen wir mit lesen, Tasche packen und Fernsehen gucken. Am Abend wird mit den Eltern telefoniert, eh es bei zeiten ins Bett geht. Die Fähre startet früh am Morgen.

Dieser Beitrag wurde unter Januar 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 31.01. Tag 293 Insel Kreta

  1. david sagt:

    Kreta war in diesem Winter eine Katastrophe ! Hoffentlich wird es besser auf dem Kontinent gehen. Weniger wind schon !
    Schöne Grüsse aus Bayern !!

  2. Selmer sagt:

    Hall ihr beiden,
    Immer wieder schön über eure Reise zu lesen!Habt auch lieben Dank für eure lieben Weihnachts und Neujahrsgrüsse! Haben uns richtig gefreut, dass ihr immer noch an uns Nordlichter denkt!
    Alles Liebe undGute weiterhin,wünschen euch Birgit u. KAI

Kommentare sind geschlossen.